Personal

personal

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Unersättliche Muschi

unersattliche-muschi

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Kreuzung

twain

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Thänhuser Schloss Erbhof-Lauf und Lönsparklauf

In den letzten Wochen haben wir auch noch an zwei weiteren Läufen teilgenommen. Zuerst in Thedinghausen (Achim) am Thänhuser Schloss Erbhof-Lauf. Für diese Jahreszeit hatten wir richtig glück mit dem Wetter. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein ging es am 16. Oktober fünf Kilometer lang durch den Ort. Nach 27:18 bzw. 29:09 liefen wir als 58. bzw. 72. von 102 männlichen Teilnehmern durch Ziel. Nach dem Lauf gab es noch leckeren Kuchen am Veranstaltungsort. Für die erste Druchführung des Thänhuser Schloss Erbhof-Laufes war der Lauf gut organisiert. Eine schöne Umgebung am Treffpunkt, extra Parklplatz, eine super Laufstrecke inkl. Getränken und bestes Herbstwetter haben einen schönen Rahmen geliefert. Bloß dass die Kinder-Siegerehrung erst nach den Hauptläufen stattfand, am Treffpunkt keine Musik gespielt wurde und die Hinweise auf den Startpunkt der Rennen besser ausgeschildert werden könnten, dürfte in einer hoffentlichen Zweitauflage nach unserer Ansciht verbessert werden. Im nächsten Jahr kommen wir gerne wieder!

Am letzten Sonntag ging es dann in die Landeshauptstadt Hannover zum Lönsparklauf. Der Lauf durch den Park fand schon zum insgesamt 40. Male statt. Ob es an der fortgeschrittenen Jahreszeit oder am allgemeinen Umfeld lag, kann man schlecht sagen, aber beim 5km-Lauf waren gefühlt deutlich weniger „Spaßläufer“ am Start als bei den bisherigen Rennen. Gut, bei rund 5 Grad Celsius und Nieselregen ist es wenig spaßig am Sonntagmorgen durch den Park zu laufen. Aufgrund von Bauarbeiten war wohl die eigentlich übliche Strecke gesperrt. Die angepeilte Zeit wurde geschafft. Was nur merkwürdig war, war die Zeitmessung. der Vorteil von individueller Zeitmessung sollte es ja sein, dass die Teilnehmer sich nicht alle in die erste Reihe drängeln müssen, um ein paar Sekunden gutzumachen. Bei 258 Teilnehmern beim 5km-Lauf gab es hingegen nur eine Bruttozeitmessung. Wer also hinten gestartet ist, hat von vornerein mehrere Sekunden und damit eine bessere Paltzierung verloren. Bei gutem Wetter kann man sicher im nächsten Jahr nochmal in Kirchrode mitlaufen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wellensittich

wellensittich

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Schwanz

schwanz

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Aberglaube

aberglaube

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Faules Wesen

fauleswesen

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Kratzen

kratzen

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

12. Bremerhavener Citymarathon

Bremerhaven

Natürlich waren wir die letzten Wochen nicht bloß faul auf dem Sofa. Am letzten Sonntag haben wir am 12. Bremerhavener Citymarathon teilgenommen. Selbstverständlich nicht über die 42 km lange Strecke, sonder über genmütliche 5 km. Diesmal haben wir Verstärkung bekommen. In der Kategorie U20 ist ein weiterer Anonymer Katzenfreund namens Rick gestartet und ist auf Anhieb Dritter in seiner Altersklasse geworden. Nachdem wir in Bremerhaven endlich die „große Kirche“ gefunden hatten, war der Rest kein Problem. Die Strecke führte mal nicht über Äcker und Wälder sondern durch Zivilisation!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen